Referenzen

Vögelsen (Lüneburg), Generation 50 plus

Wohnanlage mit zehn Doppelhäusern und einem Einfamilienhaus

Objekt-Beschreibung

Gemäß des vorhandenen B-Planes der Gemeinde Vögelsen ist nach unserer Planung eine Wohnanlage „Generation 50 plus – Gemeinschaftliches Wohnen in Vögelsen“ mit zehn Doppelhäusern und einem Einzelhaus realisiert worden. Die Doppelhäuser wurden in ebenerdigem Bungalowstil errichtet. Im Zentrum der Wohnanlage entstand eine parkähnliche Grünfläche mit einem Gartenpavillon, welche genügend Raum zur Kommunikation zwischen den Bewohnern bietet.

Das Projekt richtete sich speziell an Paare und Singles über 50, bei denen die Kinder aus dem Haus sind, die sich vielleicht verkleinern, aber den Komfort der eigenen vier Wände nicht missen wollen. "Weniger Eigentum – mehr Gemeinschaft" ist hier die Devise. Wer aktiv und kommunikativ in einer Gemeinschaft leben will, der fühlt sich hier schnell wohl und zuhause.

Die Häuser wurden in Holzrahmenbauweise mit hochwertiger Dämmung und 3-fach-wärmedämmverglasten Fenstern errichtet. Durch moderne Gasbrennwerttechnik und solargestützte Warmwasserbereitung werden die Energiekosten sehr gering gehalten.

2. Schwartauer Projektgesellschaft "Wohnprojekt 50+ Vögelsen"

Zahlen und Fakten

Baubeginn
Oktober 2013
Fertigstellung
Oktober 2015
Projektvolumen
ca. 4,8 Mio. Euro

Galerie

Standort